<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1535477080084760&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Social Media: Machen Sie Ihre Follower zu App-Kunden

feature image

Der einfache (und vor allem kostenlose) Weg zu mehr App-Downloads liegt oft näher als man denkt: Jeder Online-Händler, der bereits Zeit, Geld und Mühe in den eigenen Social-Media-Auftritt gesteckt hat, sollte die bestehende Follower-Gemeinde gezielt auf die eigene Shopping App aufmerksam machen. Egal ob auf Instagram, Facebook, Twitter oder Snapchat - diese Zielgruppe hat bereits ein deutliches Interesse am Unternehmen, dem Thema und/oder den Produkten geäußert.

Zudem sind die Follower besonders affin für das Thema Apps. Circa 2 Stunden am Tag verbringen Verbraucher unter 35 Jahren laut GlobalWebIndex auf Social Media Plattformen - und das vor allem übers Smartphone und Tablet.

Der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg bei der Social-Media-Bewerbung der App hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Anzahl der Follower
    Klar, ohne Follower geht es nicht. Wenn Sie kaum oder eine für sich nicht kritische Masse an Fans haben, wird Ihnen die Social Media Bewerbung alleine keinen Erfolg bescheren.
  • Mehrwert der App
    Allein die Information “Hallo Leute, wir haben eine App” ist nicht genug, man sollte erklären, worum es in der App geht und was der App-Download Ihrem Kunden konkret bringt.

Die folgenden Best Practices zeigen, wie es geht:

Beispiel 1: GymQueen (Follower auf Instagram: aktuell 84.000)

Beispiel_Gymqueen_Blogbeitrag_AMT10.png

Beispiel_2_Gymqueen_Blogbeitrag_AMT10.png

GymQueen setzt auf exklusive App-Angebote. In diesen beiden vorherigen Bildern sehen wir das Rabatt-Angebot für die von Gymqueen neu eingeführten Brownies. In den Genuss vergünstigter Brownies darf aber nur der kommen, der die Bestellung über die App durchführt. Na, wer kann da schon widerstehen?

 

Beispiel 2: friseurzubehör24.de (Follower auf Facebook: aktuell über 25.000)

Facebook-1.jpg

Friseurzubehör24 bewirbt die eigene App konsequent in Facebook. Als Startseitenbild bekommt sie jeder Follower kontinuierlich vor die Nase (und die neue Frisur) gehalten. Ein starker Auftritt mit direktem Hinweis auf den App und Google Play Store.

Wir hoffen diese Beispiele geben Ihnen Anregung für Ihren Social Media Auftritt! Los geht`s!

New Call-to-action 

 

Shopgate App-Marketing-Services

Marketing Tipp der Woche, Social Media

Ilka Großecappenberg

Autor: Ilka Großecappenberg

Ilka Großecappenberg ist die Marketing-Strategin bei Shopgate. Den E-Commerce Markt mit seinen Trends und Entwicklungen stets fest im Blick gibt sie Online-Händlern hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Mobile Marketing. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Offline- und Online-Kommunikation dreht sich für sie alles ums richtige Targeting.

Kostenlose News über Mobile Commerce erhalten und immer auf dem Laufenden bleiben!

Jederzeit abbestellbar!