<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1535477080084760&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Neu: Facebook Services für alle Shopgate-Apps

feature image

So können Sie 21 Millionen Facebook-Nutzer mit Ihrer App erreichen

Seit dem 1. Oktober 2016 ist es soweit! Wir haben das Facebook SDK für unsere Apps integriert, das eine Vielzahl an Facebook Services zur Verfügung stellt. Vom Social Login über spezifische Ad-Werbeformate bis hin zu detaillierten Auswertungen – durch die technische Verknüpfung von Facebook mit unserer Mobile Commerce Suite können Sie Ihre mobile Shopgate-Lösung noch erfolgreicher machen. Von dieser Neuerung profitieren alle unsere Kunden – und das sind mittlerweile über 15.000!

Welche Bedeutung hat Facebook für den E-Commerce?

Facebook verzeichnet allein in Deutschland derzeit 21 Millionen Nutzer täglich – davon steuern 19 Millionen das soziale Netzwerk über ein mobiles Endgerät an. Daher bietet das größte aller sozialen Netzwerke enorm viel Potential, denn die Zielgruppen können extrem fein segmentiert und angesprochen werden. Und das gilt nicht nur für den Desktop-Shop sondern nun auch für native Shopping Apps.

Was müssen Sie tun, um das Facebook SDK für Ihre App zu nutzen? Hinterlegen Sie einfach Ihre Facebook App ID im Shopgate-Händlerbereich und der neue Service steht Ihnen innerhalb weniger Tage zur Verfügung. 

Facebook App ID hinterlegen


Die Facebook Services für alle Shopgate-Apps im Überblick:

Sie wollen jezt richtig im Mobile Commerce durchstarten? Facebook bietet viele nützliche Funktionen und vor allem App Marketing Formate, um Sie mobil noch erfolgreicher zu machen. Und Shopgate unterstützt diese durch die Integration unterschiedlicher Services:

1. Facebook Pixel 
Sie können mittels Retargeting Ihre mobilen Besucher erneut auf anderen Webseiten (u.a. auch Facebook) mit Werbeanzeigen ansprechen. Voraussetzung dafür ist der Einsatz des Facebook-Pixel. 

2. Facebook Login
Ihre App-Besucher können sich zukünftig über ihre Facebook-Zugangsdaten in Ihrem Shop identifizieren. Das erleichtert die Registrierung/Anmeldung und steigert die Conversion! 

2. Facebook App Install Ads

Sie können Ihre App zielgerichtet mit Facebook-Anzeigen bewerben. Umfangreiche Möglichkeiten zur Zielgruppen-Bildung und attraktive Werbeformate machen es einfach, Facebook-Nutzer direkt anzusprechen und Downloads zu generieren. 

3. Facebook App Engagement Ads

Steigern Sie die Nutzungshäufigkeit Ihrer App sowie die In-App-Käufe. Mit unterschiedlichen Zielgruppen und Werbebotschaften können Sie Ihre Kunden immer wieder in die App zurückholen. Durch smartes Retargeting werden zum Beispiel Warenkorb-Abbrecher erneut in die App geführt.

4. Facebook Analytics für Apps

Mit Facebook Analytics für Apps finden Sie heraus, wie Ihre User Ihre Shopping App nutzen. So können Sie zum Beispiel sehen, ob Ihre App eher von Frauen oder von Männern genutzt wird. Aber auch detaillierte Sales-Funnel (der Weg vom App Install bis hin zum Kauf) können erstellt werden.

Sie brauchen mehr Informationen?

Wir haben uns für Sie auf die Suche begeben und eine Auswahl an hilfreichen Artikeln zu dem Thema zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern!

Facebook App ID hinterlegen

Facebook-Webinar starten

Features, Unternehmen

Ilka Großecappenberg

Autor: Ilka Großecappenberg

Ilka Großecappenberg ist die Marketing-Strategin bei Shopgate. Den E-Commerce Markt mit seinen Trends und Entwicklungen stets fest im Blick gibt sie Online-Händlern hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Mobile Marketing. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Offline- und Online-Kommunikation dreht sich für sie alles ums richtige Targeting.

Kostenlose News über Mobile Commerce erhalten und immer auf dem Laufenden bleiben!

Jederzeit abbestellbar!